Neben Cookies, die zur Funktionalität unseres Angebots beitragen, verwenden wir für statistische Zwecke Matomo Analytics. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle detaillierten Informationen. Mit klick auf "Einverstanden" stimmen Sie zu, dass Sie diesen Hinweis gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Einverstanden

STEELROOTS®    25 Jahre BFtec
Das STEELROOT® muss nun nicht mehr zwangsläufig in das Erdreich eingebunden werden, sondern kann ebenerdig aufgestellt werden. Das ermöglicht einen noch schnelleren und flexibleren Einsatz und ist somit für temporäre Bauvorhaben geradezu prädestiniert.

Wenn es darum geht, Praktikabilität und Wirtschaftlichkeit miteinander zu verbinden, dann ist das Familienunternehmen BFtec GmbH aus dem osthessischen Nentershausen ein echter Global Player. Ihr Erfolgsmodell der STEELROOT® wurde jetzt um ein mobiles System erweitert.

Peter Kellner wäre nicht Peter Kellner, wenn er sich auf den Lorbeeren seiner Entwicklungen ausruhen würde… Gemeinsam mit seinem Team hat der Unternehmensgründer der BFtec GmbH das Erfolgsmodell der STEELROOT® weiterentwickelt und optimiert und das STEELROOT® Mobil 1400 entwickelt.

Was sind STEELROOTS®?

STEELROOTS®, das sind eine Art Gegengewichtsfundamente, bei denen das Erdreich, das die STEELROOT® umgibt, zum Lastenabtrag genutzt wird. Ihre Vorteile bestehen in der deutlich schnelleren Bauzeit gegenüber Betonfundamente, da die Aushärtezeiten für Beton komplett entfallen. Es muss kein Boden abtransportiert werden, denn der Aushub wird wieder zum Verfüllen der Baugruben mit den STEELROOT® benötigt. Da die STEELROOT® aus feuerverzinktem Stahl hergestellt werden, sind sie praktisch unkaputtbar und können wiederverwendet werden. Dieser Mehrfachnutzen kommt jetzt auch bei einem mobilen STEELROOT® System zum Tragen:

Das STEELROOT® Mobil 1400 System

Das STEELROOT® muss nun nicht mehr zwangsläufig in das Erdreich eingebunden werden, sondern kann ebenerdig aufgestellt werden. Das ermöglicht einen noch schnelleren und flexibleren Einsatz. Ob als mobiles Flutlichtmastsystem mit einer Höhe bis 16 Metern für Sportveranstaltungen, Events, Baustellen oder als mobiler Kameramast mit einer Höhe bis 20 Meter zur Baustellenüberwachung oder als mobiler Antennenträgermast mit einer Höhe bis 20 Metern oder zum Bau von temporären Richtfunkstrecken für Infrastrukturmaßnahmen ... die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

STEELROOT® Mobil 1400

Einfacher Auf- und Abbau

Alles, was dafür benötigt wird ist eine ebene, tragfähige Oberfläche. Darauf wird das STEELROOT® aufgestellt. Im Gegensatz zu den herkömmlichen STEELROOT® sind die Stahlplatten am Ende der Streben mit einer Vorrichtung ausgestattet, in die die Gegengewichte zur Beschwerung gesteckt werden können. Dies verhindert ein Verrutschen der Gegengewichte. Diese sind jeweils etwa 300 Kilogramm schwer und können mit kleinem Gerät wie einem Radlader bewegt werden. Der Mast wird über ein Klappscharnier mit dem STEELROOT verbunden und kann dann bequem mit einer Hydraulikanlage aufgerichtet werden. Der Aufbau eines Flutlichtmastes dauert noch nicht einmal eine Stunde und lässt sich ebenso schnell wieder zurückbauen. Auch dabei haben die Entwickler aus dem Nentershauser Ortsteil Süß vor allem an die Praktikabilität gedacht: Für die Montage wird kein Spezialwerkzeug benötigt.

STEELROOT® Mobil 1400 während dem Aufrichten des Mastes per Hydraulik-Vorrichtung.

Mit dem mobilen System der STEELROOT® hat BFtec eine ebenso flexible wie wirtschaftliche und nachhaltige Gründungsvariante geschaffen, die für temporäre Bauvorhaben geradezu prädestiniert ist. Es ist gewissermaßen die Weiterentwicklung der STEELROOT® im Pflanzkübel für die allerdings zum Beschweren noch ein Schottergemisch zum Auffüllen benötigt wird. Das mobile System der STEELROOT® bietet alles aus einer Hand.

Auch zur Miete

Wer nur für eine einmalige Nutzung eine adäquate Lösung sucht, der kann das mobile STEELROOT® System bei der Firma BFtec auch mieten, sprechen Sie uns an.

STEELROOT® Mobil 1400

Haben Sie noch Fragen?

Sprechen Sie uns an, wir sind gerne persönlich für Sie da.

T. +49 (0) 6627-915170
E. info@BFtec.de

Kontakt